PLUEMES

Dein Tierschutz und Kinderpodcast

Zwei Podcasts
Eine Mission

Dein Tierschutz Podcast

Dein Tierschutz Podcast

Junior - Deine Tierwelt

Junior - Deine Tierwelt

Weshalb haben wir PLUEMES ins Leben gerufen? Und warum steckt hier auch ein Kinderpodcast mit drin?

PLUEMES – Dein Tierschutzpodcast vermittelt Euch alles zum Thema Tier- & Naturschutz. 

  • Wir unterstützen und beraten Euch bei der artgerechten Haltung Eurer kleinen und großen Lieblinge – Für Menschen, die es von Anfang an gut machen wollen!
  • Wir wollen Euch aber auch die Augen öffnen, wenn Tiere nicht artgerecht gehalten werden und das Tierwohl missachtet wird!
  • Wir unterstützen Euch bei der Änderung Eures Konsumverhaltens und zeigen Euch wo ihr unbedenklich zugreifen könnt, egal ob bei Lebensmitteln oder Kosmetikprodukten.
  • Wir geben Euch Tipps und Tricks für Euer Zuhause und Euren Garten – Ihr werdet überrascht sein, wie einfach es ist heimischen Tierarten zu helfen (z.B. durch Wasserstellen oder Insektenhotels).
  • Wir stellen Euch Tiernotfälle aus verschiedenen Vereinen vor und bringen Euch auch die Arbeit der Vereine im In- und Ausland näher.

PLUEMES – deine Tierwelt für die Kleinen unter uns, gibt spielerisch Einblicke in die faszinierende Welt der Tiere und vermittelt so was unbedingt geschützt werden muss.

Denn Kinder sind die Tierschützer von morgen!

  • Vom Insekt bis zum Blauwal, jedes Tier wird kindgerecht erklärt – oder wisst ihr schon was die Haselmaus am liebsten frisst und wie lange der Igel seinen Winterschlaf macht?
  • Und vieles, vieles mehr. Aber schaut Euch unseren Blog einfach selbst an und hört gleich in unseren Podcast rein.

be social

be an animal lover

be a pluemes follower

"Alles, was der Mensch den Tieren antut, kommt auf den Menschen wieder zurück."

(Pythagoras)

"Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit."

(Albert Schweitzer)

"Tiere und kleine Kinder sind der Spiegel der Natur."

(Epikur von Samos)

"Seid gut zu den Menschen, zu den Pflanzen und zu den Tieren! Hetzt weder Menschen noch Tiere, noch fügt ihnen Leid zu."

(Laotse)

"Der einzige, der einen Ozelotpelz wirklich braucht, ist der Ozelot."

(Bernhard Grzimek)

"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten, aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen."

(Arthur Schopenhauer)

"Einem Menschen, den Kinder und Tiere nicht leiden können, ist nicht zu trauen."

(Carl Hilty)

"Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt."

(Christian Morgenstern)

"Die Erde hat genug für die Bedürfnisse eines jeden Menschen, aber nicht für seine Gier."

(Mahatma Gandhi)

"Wir müssen umdenken, wenn wir überleben wollen."

(Albert Einstein)

"Wenn dein Pferd einen Fehler macht, so suche die Ursache bei Dir. Und solltest du sie nicht finden, dann suche gründlicher. "

(Egon von Neindorff)

"Die Grausamkeit gegen die Tiere ist der Pflicht des Menschen gegen sich selbst entgegengesetzt."

(Immanuel Kant)

"Grausamkeit gegen die Tiere kann weder bei wahrer Bildung noch wahrer Gelehrsamkeit bestehen. Sie ist eines der kennzeichnendsten Laster eines niederen und unedlen Volkes."

(Alexander von Humboldt)

"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt."

(Mahatma Gandhi)

"Tiere reden mit den Augen oft vernünftiger als Menschen mit dem Mund."

(Ludovic Halévy)